Dienstag, 17. Dezember 2013

Die ultimative Formel

Ich liebe das Envelope Punchboard (EPB), es hat mir aber auch schon reichlich Kopfzerbrechen beschert, als ich eine passende Schachtel für einen Smarties-Adventskalender entwerfen wollte. Und Unmengen Altpapier, das beim Testen, Anpassen, wieder Testen usw. entstanden ist. Ich hatte zwar nachher meine passende Schachtel, doch es geht auch einfacher - und deutlich Zeit- und Ressourcen sparender. Wie das? Mit der ultimativen Formel kannst du Umschläge und Schachteln in jeder beliebigen Größe entwerfen (lediglich die Größe des Papiers schränkt dich ein).

Die ultimative Formel für Umschläge

Ein kleiner Ausflug in die längst vergangene Schulzeit: Zunächst musst du wissen, wie groß die Karte ist und dann noch wenige Millimeter hinzugeben, damit sie auch leicht in den Umschlag gleitet und nicht hakt. Die kurze Seite nennen wir a, die lange b und das Papierquadrat, das wir im folgenden berechnen, hat die Seitenlänge s. Und bedenkt immer: Punktrechnung vor Strichrechnung und die Berechnung in den Klammern wird zuerst vorgenommen ;)

Berechnen wir also die Seitenlänge des quadratischen Papiers, das die Grundlage für unseren Umschlag bildet. Dies geht mit dieser Formel:

  s = (a + b) ÷ √2 + 2 cm

Als nächstes müssen wir wissen, wo wir das erste Mal stanzen und falzen. Das lässt sich mit dieser Formel berechnen:

x = a ÷ √2 + 1 cm

Damit du dir das Ganze bildlich vor Augen führen kannst, hier eine entsprechende Grafik:


Beispielrechnung gefällig? Nehmen wir an, wir möchten einen Umschlag mit den Maßen 10 x 15 cm anfertigen. Dann beträgt die Seitenlänge des quadratischen Papiers

s= (10 + 15) ÷ √2 + 2 cm = 19,7 cm (gerundet)

Nun müssen wir noch ausrechnen, an welcher Stelle wir das erste Mal stanzen und falzen:

x = 10 ÷ √2 + 1 cm = 8,1 cm (gerundet)

Gar nicht so schwer, oder?


Die ultimative Formel für Schachteln

Auch hierbei gilt: Die kurze Seite nennen wir a, die lange b und die Seitenlänge des quadratischen Papiers s. Hinzu kommt nun noch die Höhe der Schachtel mit Namen c. Zudem sind bei einer Schachtel zwei Stanzungen und Falzrillen nötig.

Die Seitenlänge s des quadratischen Papiers berechnet sich wie folgt:

s = (a + b + 2 × c) ÷ √2 + 2 cm

Die 1. Stanzung und Falzung (x1) erfolgt nach dieser Formel:

x1 = a ÷ √2 + 1 cm

Und die 2. Stanzung und Falzung (x2) berechnet man wie folgt:

x2 = (a + 2 × c) ÷ √2 + 1 cm 

Zur Veranschaulichung habe ich wieder eine Grafik vorbereitet:


Um das Ganze besser nachvollziehbar zu machen, berechnen wir hier einfach mal eine Beispiel-Schachtel mit den Maßen 10 x 15 x 2 cm.

Die Seitenlänge des quadratischen Papiers beträgt in diesem Fall:

s = (10 + 15 + 4) ÷ √2 + 2 cm = 22,5 cm (gerundet)

Die erste Stanzung und Falzung erfolgt bei:

x1 = 10 ÷ √2 + 1 cm = 8,1 cm (gerundet)

Die zweite Stanzung und Falzung berechnet sich wie folgt:

x2 = (10 + 4) ÷ √2 + 1 cm = 10,9 cm (gerundet)

Mit Hilfe eines Taschenrechners ebenfalls fix errechnet und einer wunderbaren Schachtel steht nichts mehr im Wege.

Für alle, die bei Wurzelberechnungen Zahnweh bekommen, habe ich hier eine Excel-Tabelle angefertigt, in die ihr nur noch die gewünschten Maße in die grünen Felder eintragen braucht: Klick. Um diese nutzen zu können, einfach auf den PC herunterladen.

Update: Hier nun die Berechnungshilfe mit der Möglichkeit, auch Inch zu berechnen: Klick.

Vielleicht testet ihr jedoch zunächst an einem Schmierpapier, bevor ihr in die Großproduktion geht. Es müsste zwar alles stimmen (zumindest haben die Maße, die ich getestet habe, alle funktioniert), falls ihr jedoch einen Fehler entdeckt, schreibt mir doch kurz eine eMail. Bedenkt bitte, dass es kleine Rundungsdifferenzen gibt - insbesondere bei der Berechnung mit Inch, da das EPB lediglich in 1/8 Schritte eingeteilt ist.

An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an Jael, die diese beiden Formel ausgearbeitet und ausgiebig getestet hat!

Edit: Da die Frage öfter aufkommt: Ihr könnt diesen Beitrag sehr gerne auf euren Blogs verlinken - ich würde mich freuen!

Kommentare:

  1. ei ei ei, das sieht und hört sich ja SEHR mathematisch an und da war ich schon immer schwach!!! ;-)
    Im Januar schenke ich mir das EPV zum Geburtstag, dann werde ich wohl noch mal auf die Formel zurückkommen... vielen Dank
    lg
    Cathi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cathi,

    es ist wirklich gar nicht so schwer, wie es auf den ersten Blick aussieht. Wenn du einen Taschenrechner hast, der Wurzelrechnung beherrscht, brauchst du eigentlich nichts mehr machen, als das Ganze dort einzutippen ;)

    Und mit dem EPB wirst du sicherlich sehr viel Freude haben!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Na, das muss ich doch gleich mal testen :o)
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe den Beitrag gerade noch um eine Excel-Tabelle ergänzt, mit der ihr ganz einfach die entsprechenden Maße in Erfahrung bringen könnt ;)

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jana,
    das ist ja super! Ich bin total begeistert. So etwas braucht man!!!!! Vielen, vielen Dank! Werde jetzt oft an Dich denken ...
    GLG Conny
    connys-bastelstuebchen.com

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jana,

    hab' vielen vielen Dank für die Excel-Tabelle.

    Die andere Berechnung hatte ich zwar auch schon gesehen, aber sie ist für mich mangels mathematischer Kenntnisse ein Buch mi sieben Siegeln geblieben.

    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja der Oberhammer. Danke für die Exeldatei!!!!! Da brauch ich kein Mathestudium dafür:-). Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Vielen Dank,
    ein Mathegenie war ich leider noch nie gg*

    AntwortenLöschen
  9. Super genial, danke für die Tabelle, denn mit dem errechnen hab ich es nicht so, zumindest steh ich im Moment auf den Schlauch ;o)
    Schöne Weihnachten
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Ach Du bist ein Schatz!
    Ersparst uns viel Arbeit.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Echt super, danke schön…..
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  12. Hammer, das ist so cool- vielen Dank für die Mühe- bist verlinkt. Vielen Dank. Frohe Weihnachten

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin ganz überwältigt von der positiven Resonanz und freue mich sehr über die Verlinkungen. Dankeschön!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  14. Ganz, ganz herzlichen DANK!!!
    Ich würde dich auch gerne verlinken ;-)

    LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, liebe Carola!

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  15. Hallo Jana,
    vielen Dank für die exel-Tabelle, mit dem Taschenrechner hätte ich bestimmt meine Mühe gehabt. Liebe Grüße Margret

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Jana,

    ooo- das ist soooooo genial von Euch ! Ich würde gern Zahlen eingeben, kann aber die grünen Felder nicht anwählen. Mach ich was falsch ?
    Ganz liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      du musst dir die Datei erst auf deinen eigenen PC herunterladen, dann kannst du die Felder mit deinen Zahlen füttern.

      Viele Grüße
      Jana

      Löschen
    2. Hallo Jana, das hatte ich gemacht.....war aber irgendeine Fehlermeldung ,,,,,aber jetzt geht´s :-) Ganz lieben Dank nochmal !

      Löschen
    3. Komisch ... Hauptsache, es hat nun geklappt ;)

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
    4. Genua :-) Ich werde heute einen Blogbeitrag schreiben und Dich verlinken. Vielen Dank dass Du Dir so eine Mühe gemacht hast und uns alle daran teilhaben lässt ! DANKE; DANKE; DANKE !!!

      Löschen
    5. Ich danke dir fürs Verlinken, das freut mich sehr!

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  17. Hallo Jana,
    wow ! Vielen herzlichen Dank für die Exeltabellen, das ist total super ! Ich werde dich auch sehr gern auf meinem Blog verlinken.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  18. Vielen lieben Dank - für die Mühe die du dir da gemacht hast
    und dass du dein Wissen mit uns uns geteilt hast!!!
    Ich werde deinen Artikel auch gerne auf meinem Blog verlinken.
    GLG
    Margit

    AntwortenLöschen
  19. Genial - vielen lieben Dank!

    AntwortenLöschen
  20. die Schulzeit ist schon eine Weile her, ich muß mir das mal in Ruhe durchrechnen ;o)

    AntwortenLöschen
  21. vielen vielen Dank, bisher habe ich das Board kaum genutzt, da ich immer keine Zeit hatte, mir was für die passende größe auszutüfteln, aber mit Deiner Datei wird sich das jetzt bestimmt ändern.
    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich total zu lesen, dass nun so viele ihr EPB deutlich öfter nutzen wollen! Ich liebe dieses "Spielzeug" sehr und hoffe, dass ihr ebenfalls alle viel Freude damit haben werdet!

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  22. Auch von mir lieben Dank an Dich/Euch für Deine/Eure Mühe. Der Excel-Rechner ist ohne Frage Gold wert! Ich bin sehr begeistert!

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  23. Tausend Dank! Das ist echt genial!!!
    LG °Dina°

    AntwortenLöschen
  24. LIebe Jana, du bist ein Genie! Wie lange ich da schon, gemeinsam mit einer Freundin herumprobiert habe. Ich finds einfach super, dass du dir die Arbeit angetan hast und das so toll erklärt hast! Danke, danke, danke!!! Wenn ich darf Verlinke ich deine Seite auf unserm Blog. Vielen Dank nochmal!
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manuela,

      vielen Dank für das begeisterte Feedback! Sehr gerne kannst du auf deinem Blog zu dem Beitrag verlinken - ich würde mich freuen!

      Viele Grüße
      Jana

      Löschen
  25. Auch die Freundin sagt herzlich Danke! ;) ich habe schon zwei exakte Boxen mit der Formel gebastelt, wirklich toll!!
    Viele Grüße, inga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr zu lesen, liebe Inga!

      Viele Grüße
      Jana

      Löschen
  26. Liebe Jana,
    ich habe Dich soeben auf meiner Internetseite verlinkt. Ist doch ok, oder? Hier meine Adresse: www.connys-bastelstuebchen.com.
    Dir noch einen wunderschönen 4. Adventssonntag und ein gesegnetes Weihnachtsfest.
    Herzliche Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank fürs Verlinken, liebe Conny!

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  27. Liebe Jana!

    Das ist ja soo toll - tausend Dank!

    Aber egal, wie ich die Excel-Tabelle herunterlade, ich bekomme immer nur die Tabelle für die Schachteln, nie die für die Umschläge heruntergeladen???

    Hast Du einen Rat?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uta,

      die Excel-Tabelle hat zwei Reiter, einmal einen für die Schachteln und einen für die Umschläge.

      Viele Grüße
      Jana

      Löschen
    2. Wie blöd muss man sein........?! Boah, wie peinlich!
      Ich hatte in der Vorlage Seite 1 markiert, Seite 2 markiert, immer das gleiche Ergebnis. Aber unten zu gucken, auf die Idee kam ich nicht......

      Jetzt noch vielmehr: DANKE!!!

      Einen schönen restlichen 4. Advent und frohe Weihnachten!

      Liebe Grüße
      Uta

      Löschen
    3. Ach qautsch, da sind schon mehrere drauf "reingefallen" ;) Ich dachte bloß, dass es so übersichtlicher ist, als wenn ich alles auf einen Reiter packe ...

      Dir auch einen schönen 4. Advent - und viel Spaß mit dem EPB!

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  28. Genial, ich habe auch einen ganzen Tag probiert und bin nicht an Ziel gekommen. Mit deiner super Umrechnungstabelle hat es jetzt geklappt. D A N K E.

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Jana,
    vielen lieben Dank für die Formeln und die Erklärung dazu!
    Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Jahr 2014
    Eine kreative Zeit wünscht
    Andrea

    AntwortenLöschen
  30. Hach, das ist ja was für mich. ;-D Danke dir! Muss ich mir direkt merken!!!! und im neuen Jahr in Ruhe ausprobieren.

    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wundervolles Weihnachtsfest!

    Steffie

    AntwortenLöschen
  31. Wunderbar, vielen lieben Dank! Gerne setze ich einen link auf meinen Blog. Ich wünsche ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für 2014! Petra

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Jana,
    vielen Dank für Deine tolle Erklärung und die Excel Tabellen...wünsche Dir noch schöne Feiertage, sowie einen guten Rutsch ins Neue Jahr,
    lg Michaela

    AntwortenLöschen
  33. WAHNSINN! Hallo Jana, heute habe ich dein blog nebst "ultimative Formel" entdeckt und bin total begeistert! Klasse, dass du uns diese (eigentlich simple, aber natürlich seit Schulzeiten längst verdrängte) Formel ins Gedächtnis rufst und uns zur Verfügung stellst. Ich habe es sofort ausprobieren müssen und bin überrascht, wie einfach es ist. Vielen, vielen Dank für deine Mühe und ausführlich, "idiotensichere" Beschreibung!!! Eine super Hilfe, finde ich. Gibt es denn auch eine Formel für das diagonale Falzbrett von SU, wenn man mal ohne Punchboard ein paar größere Boxen falzen möchte? Es wäre toll, wenn du mir hierfür auch noch eine Formel "an die Hand geben" könntest! Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,

      ich freue mich sehr über deinen Kommentar! Allerdings weiß ich nicht so recht, wozu du eine Formel für das Falzbrett brauchst, da du dort doch einfach die Falzlinien ablesen kannst, um eine Schachtel in der entsprechenden Größe zu bekommen. Oder missverstehe ich dich gerade?

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  34. Herzlichen Dank für die Dateien. Das erleichtert die Arbeit sehr.

    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Jana, herzlichen Dank für die Formel, es ist genial und erleichtert die Werkelein sehr. Passgenaues Arbeiten ist so super möglich. Daaaaaanke!!!! Darf ich Dich auf meiner Seite verlinken?

    AntwortenLöschen
  36. ich würde Dich gerne auf der stempelart.com verlinken. GLG Gitti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,

      ich freue mich, wenn ich dir die Arbeit mit dem EPB erleichtern kann! Sehr gerne kannst du den Beitrag auf deinem Blog verlinken :)

      Herzliche Grüße
      Jana

      Löschen
  37. Hallo Jana,
    das Umrechnen ist gar nicht so schwer! Vielen Dank für die Formel :)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Jana!
    Herzlichen Dank für deine Mühe! Ich hab schon ganz viele Schachteln ausprobiert - Großartig! Ich möchte den Beitrag gerne auf meinem Blog (barbaras-kreativ-studio.blogspot.com) verlinken.
    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für dein Feedback, liebe Barbara! Du kannst den Beitrag sehr gerne verlinken, ich würde mich darüber freuen.

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  39. Danke. Super gut. Werde dies gleich mal speichern.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  40. Vielen Dank für die Formel- Die kommt mir sehr gelegen! Denn ich habe auch schon getüftelt, wie man das am besten berechnen kann!
    Leider lädt mein Rechner die Exeldatei nith runter- daher werde ich wohl doch mein Köpfchen in die Pflicht nehmen müssen-
    Liebe Grüsse
    Ilo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ilonka,

      mit welcher "Begründung" lädt dein PC die Datei nicht herunter? Ich kann keinerlei Probleme feststellen ... Vielleicht liegt es an den Einstellungen / dem Antiviren-Schutz?

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  41. Hallo!

    Super die Erklärungen!

    Ich bekomme die Tabelle leider auch nicht runtergeladen.
    Ich habe zwar so Apps, die .xls können fürs IPad, aber die Links in Deinem Beitrag führen mich immer nur auf eine Preview-Seite.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meike,

      genau, du kommst zu einer Vorschauseite und von da aus kannst du dir über den kleinen Pfeil oben links oder über das Menü (File - Download) die Datei herunterladen.

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  42. Hallo Jana,
    vielen lieben Dank für die Tabelle. Ich würde die Tabelle gerne auf unserem Blog www.unsere-papierstube.blogspot.de verlinken.
    Liebe Grüße Nina und Traudl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen,

      das kannst du / könnt ihr sehr gerne machen!

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  43. Liebe Jana,

    vielenDank für die viele Arbeit und fürs Teilen.
    Auch ich würde gerne meinen Stammkundinnen den link schicken und zu einem Späteren Zeitpunk auf meinem Blog veröffentlichen. Ist das o.k.?
    Liebe Grüße

    catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Catrin,

      aber sicher, du kannst den Beitrag sehr gerne verlinken!

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  44. Liebe Jana,
    die Excel-Datei ist unbezahlbar. Seit ich deine Formeldatei habe, packe ich das Board erst gar nicht mehr weg. Egal, was ich einpacken muss, ich bastle mir auf die Schnelle eine passgenaue Box dazu. Du bist ein Genie! Tausend Dank für die Formel und die Datei.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Mohnalisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mohnalisa,

      das freut mich zu lesen, dass du dich nun richtig mit dem EPB austobst, und ich wünsche dir weiterhin viel Spaß damit! Herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar! ;)

      Viele Grüße
      Jana

      Löschen
  45. Danke für die Mühen und die tolle Anleitung! Ich werde Dich gerne verlinken:)!
    Liebe Grüsse
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, darüber freue ich mich sehr!

      Liebe Grüße
      Jana ;)

      Löschen
  46. Einfach super deine Formel., vielen,vielen Dank!!

    LG
    Rosa

    AntwortenLöschen
  47. Hallo Jana
    Ich bin über "paperqueen" auf Deinem Blog gelandet, und bin total begeistert, dass ich hier eine Tabelle gefunden habe für das EPB! Vielen herzlichen Dank für Deine Mühe! Vielen herzlichen Dank, dass wir es kostenlos herunterladen dürfen! Das ist einfach absolut mega stark! Genial! Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren. Solche Rechnungen liegen mir nicht, und das ist eine wahnsinnige Erleichterung! Ich werde mich als Follower anmelden, und freue mich auf weitere Werke von Dir!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    liebi Grüessli aus der Schweiz
    Cudy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cudy,

      ich danke dir für deine begeisterten Worte und freue mich sehr, wenn ich dir die Arbeit mit dem EPB damit erleichtern konnte. Weiterhin viel Freude beim kreativen Gestalten und natürlich auf meinem Blog ;)

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  48. Hallo, liebe Jana,
    habe mir gerade deine tolle Excel-Tabelle heruntergeladen und freue mich "wie Bolle", damit ich mein neues Board ohne viel Probierpapier testen kann. Bin total begeistert und danke dir so sehr. Es ist einfach schön, wenn Menschen etwas teilen, was auch anderen weiterhilft-
    darf ich deine Seite auf meiner Sidebar verlinken? - noch einige Leser mehr kann man doch immer gebrauchen!-
    viele liebe Grüße - Heidi A.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi,

      ich danke dir für deinen lieben Kommentar und freue mich, wenn ich dir weiterhelfen konnte! Du kannst meine Seite sehr gerne in deiner Sidebar verlinken, ich freue mich darüber!

      Herzliche Grüße
      Jana

      Löschen
  49. Hallo Jana.
    Vielen Dank für deine tolle Arbeit! Ich glaube, dass du der Stempelwelt damit wirklich einen ganz großen Gefallen getan hast. Sehr gerne werde auch ich deinen Post verlinken.

    Liebe Grüße.
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tine,

      wow, was ein Lob - tausend Dank (auch für's Verlinken)!

      Viele Grüße
      Jana

      Löschen
  50. Schade, ich komme damit ueberhaupt nicht klar. Wurzelziehen konnte ich noch nie und die Excel-Tabellen habe ichmir zwar runtergeladen, finde die auf meinem Rechner aber enfach nicht wieder. Mal sehen, vielleicht finde ich noch einen weg, Schachtelnm it diesem EPB in den von mir gewuenschten Groessen herzustellen, sonst war dieser Kauf "fuer die Katz". Ich bereue ihn schon fast...
    Trotzdem Danke, es gibt sicher Leute, die diese ANleitung verstehen, ich gehoere leider nicht dazu :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nessie,

      beim Runterladen kannst du doch - je nach Browser-Einstellungen - selbst festlegen, wo die Datei gespeichert wird. Wenn du sie schon runtergeladen hast, kannst du sie über das Startmenü auch suchen. Nicht aufgeben, das EPB ist wirklich toll!

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  51. Liebe Jana!
    Über ruthchen bin ich auf deine Seite und deine Formel gestoßen.
    Vielen lieben Dank für deine Arbeit und auch dafür, dass du es mit uns teilst.
    Die Exel-Tabelle werde ich gerne nutzen und natürlich auch auf meinem Blog darauf hinweisen.
    Danke!
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  52. Vielen lieben Dank für die tolle Tabelle! Damit wird jetzt auch mein Punchboard endlich wieder aus seinem Dornröschchenschlaf erweckt ... :)
    Ein schönen Abend und eine tolle sonnige Woche aus dem hohen Norden,

    Katharina

    AntwortenLöschen
  53. Viele lieben Dank für die Excel Berechnung damit geht ja alles superschnell. Das ist eine Riesenerleichterung.

    AntwortenLöschen
  54. danke für Datei -das ist eine Riesenhilfe-ich hätte das sonst nicht geschnallt. Jetzt kann ich die kleinen, langen, schmalen Umschläge für die tags versuchen.
    Ein wunderschönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich sehr, wenn ich dir helfen konnte, crissybaer! Viel Spaß mit dem EPB ;)

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  55. Vielen herzlichen Dank an dich und Jael!
    Das ist wirklich eine klasse Sache.

    Werde dich gerne auf meinem Blog verlinken!

    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, wenn ich dir helfen konnte - und danke dir herzlich für's Verlinken!

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  56. Hi Jana, kannst du mir bitte helfen? Ich hab ein Stück Cardstock in Größe 13 x 13 cm und möchte daraus eine Box mit 2 cm Höhe machen. Wie muss ich jetzt rechnen? Danke für deine Hilfe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen,

      wie lang und breit soll deine Schachtel werden? Es ist nämlich so, dass dir meine Berechnungshilfe die Papiergröße und angibt, nachdem du die Maße deiner Schachtel eingegeben hast ;) Umgekehrt habe ich es ehrlich gesagt noch nie gerechnet ...

      Ich habe nun aber einfach mal die gewünschte Höhe eingegeben und dann einfach mit der Länge und Breite gespielt, bis ein Papiermaß von 13 x 13 cm angezeigt wurde. Dabei würde eine Schachtel mit den Maßen 5,8 x 5,8 x 2,0 cm herauskommen. Stanzen und Falzen musst du dabei bei 5,1 und 7,9 cm. Hilft dir das weiter?

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  57. Ich war ungeduldig und habe frei Schnauze gemacht. ;-)
    Deine Falzmarken muss ich nochmal ausprobieren. Ich habe die 13 x 13 cm genommen und bei 4,5 und dann gedreht nochmal 4,5 cm gefalzt. Sind süße kleine Schächtelchen rausgekommen. Sobald mein Blog steht, schick ich Dir nen Link zum Bild. ;-)

    AntwortenLöschen
  58. Hallo Jana,
    ich bin über stempellottas Beitrag hierhergekommen um mich mal ganz herzlich zu bedanken. Das Problem mit dem Schmierpapier kenne ich nur zu gut :-)
    "Eigentlich müsste es jetzt passen... " *shit* *knüll* *neues Blatt...*
    Manchmal habe ich dann das zu verpackende Teil einfach aufs Papier gelegt und bin wie beim Geschenke einpacken vorgegangen. Aber das ist ja eines echten Bastlers nicht würdig *hahaha*
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Tina,

      ich freue mich, wenn ich die Schmierpapier-Produktion begrenzen oder sogar ad acta legen konnte ;) Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!

      Viele Grüße
      Jana

      Löschen
  59. super klasse, vielen Dank für das Exel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne! Vielen Dank für deinen Kommentar ;)

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
  60. Ja super toll, einfach genial
    DANKE DANKE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, das freut mich!

      Beste Grüße
      Jana

      Löschen